[News] iPad Anschlüsse auf dem Mainboard abgerissen

16.04.2014 13:22

Wenn Anschlüsse auf dem Mainboard eines iPads abreißen

In letzter Zeit haben wir viele iPads bei uns liegen, bei denen Kunden versucht haben eine eigene Reparatur durchzuführen und dabei unglücklicherweise einen Anschluss auf dem Mainboard, wie z.B. den Touch-Screen Anschluss abgerissen haben.

Das liegt daran, dass das Flex-Kabel des Touch-Screens in die Anschlüsse eingesteckt sind und mit Klammern in den Anschlüssen fixiert sind.

Wenn man nun den Touch-Screen lösen möchte, müssen diese Klammern geöffnet werden. Wer denkt, dass man das Kabel einfach abziehen kann, der wird wahrscheinlich den gesamten Anschluss vom Touch-Screen abreißen, der auf dem Logicboard angelötet ist.

In diesem Fall muss ein neuer Anschluss verlötet werden, was in der Regel auch sehr zuverlässig funktioniert.

Nun hatten wir aber einen Fall, bei dem es nicht mehr zu retten war:

 

Hier hat ein Kunde versucht den Anschluss wieder mit Sekundenkleber auf dem Logicboard zu fixieren, was natürlich nicht funktionieren kann.
Beim Entfernen des angeklebten Anschlusses haben wir gesehen, dass durch die unsachmäßige Befestigung des Anschlusses auch die Kontakte auf dem Mainboard abgerissen sind, wo der Anschluss normalerweise draufgelötet wird. In diesem Fall ist leider keine Reparatur für das iPad möglich, da die Kontakte essentiell für die Funktionsweise des Touch-Screens sind. Falls wir einen neuen Anschluss verlötet hätten, würde vermutlich eine Reihe auf dem Touch-Screen nicht mehr reagieren.

Falls Ihr auch einen Anschluss bei der Reparatur abgerissen habt, versucht ihn bitte nicht anders als mit einem neuen Anschluss und fachgerechtem Löten auf dem Logicboard zu reparieren.

Wenn ihr euch das nicht selbst zutraut, dann haben wir für euch Reparaturen zum Austausch des Touch-Screen-Anschluss bzw. des LCD-Anschluss vorbereitet. Diese sind in diesem Fall für das iPad 3, falls ihr die Reparatur für eine andere iPad Generation benötig, findet ihr hier eine Übersicht über unsere Reparaturen und Ersatzteile  mit einem mit Klick auf den Link.

Auch wenn es erstaunlich erscheint, aber manchmal kann Sekundenkleber nicht alles reparieren.

Bis dahin,
Euer Mobile Parts Discount Team