Mainboard Tristar-IC 1610A3 für iPhone 6S, 6S Plus, SE, iPad Mini 4 und iPad Pro (iPhone lädt nicht / wird nicht erkannt) - U4500

Artikelnummer: iP6S-1610A3

Mit diesem Tristar kann das Gerät repariert werden, wenn es nicht mehr lädt oder vom Computer nicht erkannt wird.

Kategorie: Apple iPad Pro 9.7" (2016) - Ersatzteile


8,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht auf Lager


Mainboard Tristar-Chip / IC für das iPhone 6S, 6S Plus, SE, iPad Mini 4 und iPad Air 9,7" / 12,9"

Dieser Tristar-Chip wird auf dem Mainboard des Gerätes ausgetauscht. Er ist verantwortlich für die Aufladung des Akkus und die Verteilung der ankommenden Spannung auf die einzelnen Komponenten des Geräts.
Bei der Verwendung von nicht MFi (Made for iPhone)-zertifizierten / nicht-originalen Ladekabeln kann es dazu kommen, dass der Tristar-Chip beschädigt oder zerstört wird.
Der Tristar-Chip mit der Nummer 1610A3 wird im iPhone 6S, 6S Plus, SE und iPad Mini 4, iPad Mini Pro 9,7" und 12,9" verbaut.
Dieser Chip ist rückwärtskompatibel mit allen Geräten, die vor den oben gelisteten erschienen sind (außer iPad Mini 1) und die über einen Lightning-Anschluss verfügen.
Im iPhone 6, 6S und SE wird der Chip u.a. auch als U1700 bezeichnet.

Folgende Fehlerbilder können auf einen Defekt des Tristar-IC hinweisen:
  • das iPhone lädt nicht
  • das iPhone lädt nur, wenn das Lightning Kabel in einer bestimmten Richtung eingesteckt wird
  • das iPhone wird auch ohne Benutzung schnell warm / heiß
  • das iPhone verliert schnell die Akku-Ladung (1% pro Minute)
  • ein eingestecktes Kabel wird nicht erkannt
  • das iPhone lässt sich nicht mit dem Computer synchronisieren / wird vom Computer nicht erkannt
  • wenn das iPhone an den Computer angeschlossen wird, gibt der Computer eine Fehlermeldung aus, dass das USB-Zubehör nicht unterstützt wird
  • wenn ein Ladekabel an das iPhone angeschlossen wird, zeigt das iPhone "Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert evtl. nicht richtig"

Achtung: Bevor der Tristar-Chip getauscht werden muss, sollte unbedingt ein Defekt des Ladekabels, Ladegeräts, Dock-Anschlusses (Ladebuchse) und des Akkus ausgeschlossen werden!

Für die Reparatur muss das Mainboard des iPhones ausgebaut werden und der Tristar-IC unter Hitzeapplikation vom Logicboard getrennt werden. Nach Reinigung des Mainboards kann der neue Tristar verlötet werden. Für diese Reparatur sind Spezialwerkzeug, eine ruhige Hand und viel Erfahrung von Nöten. Wenn Du dein Gerät nicht selbst reparieren willst, kannst Du die Lötarbeiten Reparatur / Austausch Tristar-IC 1610A3 (iPhone lädt nicht / wird nicht erkannt) - iPhone 6S, 6S Plus, SE, iPad Pro und Mini 4 von uns durchführen lassen.