Lötarbeiten Reparatur / Austausch Tristar-IC 1610A3 (iPhone lädt nicht / wird nicht erkannt) - iPhone 6S, 6S Plus, SE, iPad Pro und Mini 4

Artikelnummer: iP6S-Rep-TSIC

Bei dieser Reparatur wird der Tristar-IC 1610A3 (auch als U4500 bekannt) ausgetauscht.

Kategorie: Apple iPad Pro 9.7- Reparatur


109,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage



Reparatur / Austausch Mainboard Tristar-Chip / IC für das iPhone 6S, 6S Plus, SE, iPad Pro und Mini 4

Der Tristar-Chip 1610A3 wird auf dem Mainboard des Gerätes ausgetauscht. Er ist verantwortlich für die Aufladung des Akkus und die Verteilung der ankommenden Spannung auf die einzelnen Komponenten des Geräts.
Bei der Verwendung von nicht MFi (Made for iPhone)-zertifizierten / nicht-originalen Ladekabeln kann es dazu kommen, dass der Tristar-Chip beschädigt oder zerstört wird.
Der Tristar-Chip mit der Nummer 1610A3 wird im iPhone 6S, 6S Plus, SE, iPad Pro (9,7" und 12,9") und iPad Mini 4 verbaut.
Der Chip ist rückwärtskompatibel mit allen Lightning-Geräten, außer dem iPad Mini 1, die vor den o.g. Geräten erschienen sind.
Im iPhone 6S, 6S Plus und SE wird der IC auch als U4500 bezeichnet.

Folgende Fehlerbilder können auf einen Defekt des Tristar-IC hinweisen:
  • das iPhone lädt nicht
  • das iPhone lädt nur, wenn das Lightning Kabel in einer bestimmten Richtung eingesteckt wird
  • das iPhone wird auch ohne Benutzung schnell warm / heiß
  • das iPhone verliert schnell die Akku-Ladung (1% pro Minute)
  • ein eingestecktes Kabel wird nicht erkannt
  • das iPhone lässt sich nicht mit dem Computer synchronisieren / wird vom Computer nicht erkannt
  • wenn das iPhone an den Computer angeschlossen wird, gibt der Computer eine Fehlermeldung aus, dass das USB-Zubehör nicht unterstützt wird
  • wenn ein Ladekabel an das iPhone angeschlossen wird, zeigt das iPhone "Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert evtl. nicht richtig"

Achtung: Bevor der Tristar-Chip getauscht werden muss, sollte unbedingt ein Defekt des Ladekabels, Ladegeräts, Dock-Anschlusses (Ladebuchse) und des Akkus ausgeschlossen werden!

Hinweis: Es wird nur der entsprechende Anschluss oder die entsprechende Lötarbeit durchgeführt. Es kann keine Gewährleistung auf eine vollständige Funktion durch den Austausch eines Anschluss oder einer Lötarbeit vor Abschluss der Reparatur gegeben werden. Besonders bei Flüssigkeitsschäden können Leiterbahnen auf dem Mainboard durch einen Kurzschluss wegbrennen. Diese fehlenden Leiterbahnen können normalerweise nicht ersetzt werden. In Einzelfällen ist es möglich, fehlende Leiterbahnen zu ersetzen. Auch durch eine mechanische Beschädigung des Mainboards können Leiterbahnen beschädigt werden. Falls nach dem Austausch eines Bauteils oder Anschlusses nicht der gewünschte Erfolg eintritt, kann durch den Kunden kein Anspruch auf Minderung des Kaufpreises oder Ersatz des Mainboards geltend gemacht werden.

Reparaturablauf:

  1. Wähle die Reparatur/en in der Bestellung aus und leg sie in deinen Warenkorb.
  2. Schließe den Bestellvorgang ab.
  3. Drucke die Dir zugesandte Rechnung/Bestellung aus.
  4. Erstelle eine Datensicherung deines Geräts. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust Deiner Daten.
  5. Lege die Rechnung deinem Gerät bei und sende beides als versichertes Paket an:
    Mobile Parts Discount
    Katharinenstr. 17
    04109 Leipzig
    Deutschland
  6. Wir reparieren dein Gerät und senden es nach Zahlungseingang wieder zu Dir zurück!

Bitte beachte, dass dies ein Preisvorschlag ist, der sich auf ein ungeöffnetes Gerät bezieht.
Sollten weitere Defekte festgestellt werden und es zu einem erhöhten Arbeitsaufwand kommen, werden wir uns selbstverständlich im Vorfeld mit Dir per Email und/oder Telefon in Verbindung setzen.

Wenn Du die Reparatur selbst durchführen willst, kannst Du den Mainboard Tristar-IC 1610A3 für iPhone 6S, 6S Plus, SE, iPad Mini 4 und iPad Pro (iPhone lädt nicht / wird nicht erkannt) - U4500 selbstverständlich separat bei uns im Onlineshop erwerben.